Röhnfried Gambamix 60 Stück

25,95

Inkl. MwSt.
(519,00 / 1 kg)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

– Arzneimittel gegen gelben Knopf bei Tieren (Brieftauben)
– enthält Carnidazol
– gegen Vorbeugung und Behandlung von Trichomonaden bei Tauben
– 60 Tabletten zum Eingeben

Verfügbarkeit: Vorrätig

Röhnfried Gambamix (60 Stück)

– Arzneimittel gegen gelben Knopf bei Tieren (Brieftauben)
– enthält Carnidazol
– gegen Vorbeugung und Behandlung von Trichomonaden bei Tauben
– 60 Tabletten zum Eingeben

Röhnfried’s Brieftauben-Gambamix dient mit seiner bewährten Formel zur Behandlung und Vorbeugung von Trichomoniasis (gelber Knopf).
Durch seine praktische Tablettenform eignet es sich besonders für die Behandlung von Einzeltieren, z.B. bei Erkrankung oder zur Vorbeugenden Behandlung bei Zukauf von Schlagfremden Tieren.

Carnidazol ist ein Antibiotikum aus der Gruppe der Nitroimidazole und in Deutschland für die Behandlung von Brieftauben gegen Trichmonaden (allgemein bekannt unter gelber Knopf) zugelassen.

Wirksame Bestandteile:
1 Tablette enthält: 10 mg Carnidazol

Dosierung:
2 – 3 Tage. 1 Dragee je Taube in den Schlund schieben.

Behandlung erkrankter Tiere:
2 – 3 Tage lang hintereinander je Taube 1 Dragee tief in den Schlund schieben. Zwei Wochen vor dem Schlupf der ersten Brut sollte eine vorbeugende Kur durchgeführt werden, damit die Elterntiere die Jungen nicht anstecken. 1 – 2 Stunden vor dem Füttern verabreichen. Zu empfehlen ist ebenfalls eine tägliche Reinigung der Trinkgefäße für die Dauer der Behandlung um eine weitere Ansteckung über das Trinkwasser zu verhindern. Nicht für Tiere die der Lebensmittelgewinnung dienen, nur bei Brieftauben anwenden!

Inhalt:
60 Tabletten zum Eingeben

Lagerungshinweis:
Trocken und nicht über +25 °C lagern! Unzugänglich für Kinder aufbewahren. Nach Ablauf des Verfalldatums nicht mehr verwenden. Nicht verbrauchte Arzneimittel über die Apotheke entsorgen.

Artikel-Nr.: 492573.0

Gewicht 0.05 kg
Größe 11.5 × 8 × 2 cm